Besuch aus dem fernen Indien

Vom 23. April bis zum 03. Mai waren Sister Molly und Sister Jancy von unserer indischen Partnerschule Auxilium zu Besuch bei uns am AEG. Sister Jancy, die Schulleitern der Schule in Kattappana, ist nun schon zum zweiten Mal bei uns in Buchholz zu Gast.

Die Rede der Sisters

Feline mit Frau Falk

Bei der offiziellen Begrüßung in der Rotunde wurden nach einem musikalischen Willkommen von der Chor-AG, geleitet von Herrn Thiele, und einer Darbietung von Feline  zusammen mit Frau Falk am Klavier, Gastgeschenke ausgetauscht. Die beiden Nonnen aus Indien bekamen von Herrn Hennig eine Digitalkamera überreicht, um die Momente ihres Aufenthalts festhalten zu können.

Freundlicher Empfang der beiden Sisters

Während ihrer Zeit in Deutschland besuchten Sister Molly und Sister Jancy Lüneburg, natürlich Hamburg, die Lüneburger Heide und in Jesteburg das Kiekebergmuseum. Auch nahmen sie an den Indientagen der 9. Klassen teil und besuchten drei deutsche Familien, um zu sehen wie man hier bei uns lebt.

Auf meine Frage, ob sie sich freuen hier zu sein war ihre Antwort ein Lächeln im Gesicht: “Very happy”, “Sehr glücklich”.
Mittlerweile sind beide sisters wieder wohlbehalten in Kattappana angekommen und bedanken sich noch einmal ganz herzlich für die freundliche Aufnahme und Betreuung während ihres Aufenthalts in Buchholz.
Im Januar 2015 werden dann wieder 12 Schüler des 11. Jahrgangs unserer Schule im Rahmen des Seminarfachs nach Indien zur Auxilium fahren und den Lebens- und Schulalltag dort erkunden.

geschenkaustausch

Austausch der Gastgeschenke

Die Gesangs-AG mit Herrn Thiele am Klavier

Von Nele Suhr und Sarah Tetzlaff

Kategorien: Schulleben

Kommentare sind deaktiviert.