Brunsberglauf 2017

  • Von Brandt
  • 20. September 2017
  • Kommentare deaktiviert

 

Am 03. September 2017 fand der 8. Brunsberglauf statt. Wenn man sich am AEG anmeldet, bekommt man ein T-Shirt, dann kann jeder sehen, dass man vom AEG startet. Auf dem T-Shirt steht: Ambitionierte Euphorisierte Gewinner Typen, kurz AEG. Es gibt nur 200 T-Shirts. Ich lief dieses wie schon letztes Jahr mit, dieses Mal als Reporterin.

Dieses Jahr war das Wetter schön, der Himmel blau und die Sonne schien. Die Chips und Startnummern holte man sich bei einem Stand ab. Mein Lauf sollte um 11 Uhr beginnen, meine Strecke ist 2,5 km lang. Wenn ich zwei Jahre älter bin, kann ich 5 km laufen. Ich war sehr aufgeregt, aber es waren zum Glück andere Kinder da,die ich kenne, auch aus meiner Klasse.

Als endlich der Startschuss fiel und wir losliefen, überholten mich die vielen Siebtklässler, aber die sind ja auch größer und haben längere Beine. 2,5 km sind ganz schön lang und die Strecke war teilweise etwas matschig. Ich habe mich gefreut, als ich die Hälfte geschafft hatte, und dann ging es fast die gleiche Strecke zurück. Am Ziel bin ich gesprintet, weil mich eine kleine Gruppe großer Jungen überholen wollte. Ich nahm all meine Kraft zusammen und sie haben mich nicht überholt. Endlich im Ziel angekommen konnte ich kaum noch atmen. Die Medaillen bekam man im Zelt am Ziel plus noch etwas Obst und natürlich Wasser und Saft. Man konnte sich seine Urkunden dort abholen oder über das Internet bestellen. Leider war der Drucker kaputt und es dauerte etwas bis die Urkunden fertig waren. Dabei habe ich aber gelernt, dass die nicht abgeholten Urkunden an die Schulen geschickt werden.  Das AEG war dieses Jahr übrigens mit 93 Personen vertreten und somit eine der stärksten Teilnehmergruppen. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei!

 

Fotos September 124Fotos September 135Fotos September 143Fotos September 100Fotos September 116Fotos September 111Fotos September 116Fotos September 138Fotos September 039

 

Text: Helena Großkopf

Kategorien: Uncategorized

Kommentare sind deaktiviert.