Die ‘Lange Nacht der Seminarfacharbeiten’ am AEG – ein Spaß für den 11. Jahrgang

Am 06.03.2018 trafen sich bis in die späten Nachstunden hinein (ok, es war wohl 19.00 Uhr) circa 50 Schüler des 11. Jahrgangs, um außerhalb des Regelschulbetriebs an ihren Fachseminararbeiten zu schreiben, inhaltliche Fragen oder Layoutprobleme zu klären, oder um einfach mal im Meditationsraum zu indischen Mantras zu entspannen.
Angelehnt ist dieses Angebot an die ‚Langen Nächte unerledigter Hausarbeiten‘ der Universitäten, in denen die mehr oder weniger verzweifelten Autoren ihre Hausarbeiten in einer Atmosphäre der gegenseitigen Hilfe und konzentrierten Arbeit abseits von möglichen üblichen Ablenkungen vollenden können. Dankenswerter Weise hatten die betreuenden Lehrkräfte kleine Snacks und Getränke vorbereitet, so dass auch in dieser Hinsicht für eine nette Arbeitsatmosphäre gesorgt war.

Lange1 Lange2

 

 

Kategorien: Schulleben

Kommentare sind deaktiviert.