Kunstausstellung im Rathaus

Schüler des AEG stellen ihre Kunstwerke  im Buchholzer Rathaus aus

Unter dem Titel „Werkschau 2017/18“ werden vom 23.5. – 25.6.2018 Schülerarbeiten der Jahrgänge 5 bis 11, die im laufenden Schuljahr im Kunstunterricht am Albert-Einstein-Gymnasium entstanden sind, ausgestellt. Zu sehen sind technisch vielfältige und virtuose Arbeiten zu unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Neben Handzeichnungen und Malerei werden auch digitale Zeichnungen und Fotografien gezeigt. Die Ausstellung befindet sich im Erdgeschoss (im Flur zwischen den Räumen 412 bis 406 sowie im Flur bis zum Torbogenzimmer) und kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.

Kategorien: Schulleben

Kommentare sind deaktiviert.