Leinen los!

Abiturgottesdienst des Albert-Einstein-Gymnasiums am 20. Juni 2018

Am Abend vor der offiziellen Entlassung der Abiturienten hat in der St. Paulus- Kirche ein Segnungsgottesdienst unter Leitung des Schulseelsorgers Klaus Fuchs stattgefunden. Zusammen mit einer Gruppe von Abiturienten aus dem aktuellen Abschlussjahrgang hat Klaus Fuchs diesen Gottesdienst ein halbes Jahr lang vorbereitet. Der Gottesdienst stand unter dem Motto »Leinen los!« und hat hoffnungsfroh in die bunte Zukunft der Abiturienten geblickt, aber auch die Belastungen und zwiespältigen Gefühle der Prüflinge thematisiert. Auch diejenigen, die das AEG mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife und nicht mit dem Abitur verlassen, waren herzlich willkommen. Als Kollekte kamen 272,60 Euro für das Beit el Nour, das Haus der Licht und Hoffnung, ein Bildungsprojekt für syrische Mädchen in einem Flüchtlingslager in einem Vorort von Beirut, zusammen.

 

Abi-Gottesdienst

Kategorien: Schulleben

Kommentare sind deaktiviert.